SG-Borussia

bvbgegenscf




Borussia Dortmund - SC Freiburg 1:0(1:0)

Sa. 19.12.2009 15:30



BVB gewinnt "Jahrhundertspiel" - Dortmund nun auf 4.Platz

 

[19.12.]Der Ballspiel-Verein Borussia Dortmund hat sein "Jahrhundertspiel" gewonnen. Der BVB gewann am Nachmittag mit 1:0(1:0) gegen den SC Freiburg. Torschütze war Lucas Barrios, der seinen 9. Saisontreffer erzielte. Aber auch neben dem Platz war sehr viel los. Die BVB-Fans machten im ganzen Stadion die größte Choreografie der Geschichte des Deutschen Fussballs. Mit großen Plakaten und Fahnen machten alle vier Tribünen mit. Während des Spiel wurden die ganze Zeit die Vereinslieder gesungen. Aber auch nach dem Spiel war viel los. Mit einer großen Lasershow, die die Geschichte des BVB wiederspiegelte, bedankte sich der BVB für "100 Jahre echte Liebe".


Bei sagenhaften -13°C trafen beide Mannschaften, der BVB under der SC Freiburg, im Signal-Iduna Park aufeinander. Für den BVB war das aber kein normales Spiel, es war das Jahrhundertspiel, denn auf den Tag genau vor 100 Jahren wurde Borussia Dortmund gegründet. Schon vor dem Spiel machten die Fans aussergewöhnliche Stimmung. DIe bisher größte Choreografie der Fussballgeschichte wurde im ganzen Stadion, insbesondere auf der Südtribüne veranstaltet.  Danach gab es aber auch Fussball. Die erste wirkliche Torchance des SPiels hatte der SC Freiburg, doch der Schuss von Makiadi(10.) ging klar vorbei. Nur eine Minute später kam Owomoyela zum Schuss, nachdem Großkreutz an Pouplin scheiterte, doch dieser ging knapp drüber.Wenig später dann ein schöner Angriff über links. Schmelzer läuft allen Freiburgern davor und Flankt in die Mitte, wo Barrios in der 19. Minute sein 09. Tor köpfte. Ein unglaublicher Zufall an diesen Geburtstagsspiel. Das Spiel wurde danach aber auch nicht besser. Schnee und Eis verhinderten einen Spielfluss. In der 27. minute standen sich Schmezer und Sahin im weg, sodass der Ball vorbeiflog. Nach der Halbzeit kam der BVB zu seiner ersten Chance durch Großkreutz, doch sein gezeilter Schuss, konnte von Pouplin noch gerade aus dem Winkel gefischt werden(52.). Nur wenig später waren wieder Großkreutz und Pouplin im Mittelpunkt. Großkreutz lief mit viel Tempo in den Sechzehner, wo Pouplin ihn dann umgrätschte. Der Schiri ließ aber fälschlicherweise weiterspielen.(55.). Erst in der 82. Minute konnte ein Freistoß von Zidan von Pouplin gehalten werden. Nach 92 Minuten pfiff der Referee die Partie ab. Nach dem Spiel gab es für die Fans, die bleiben, eine Großartige Lasershow, die auf die Geschichte und Erfolge des BVB zurückblickt. Nun ist Winterpause und der BVB überwinter auf dem 4. oder 5. Platz.

Tore:  1:0 - Barios(19)
Einwechselungen: Flum für Banovic(67.),Jäger für Idrissou(73.), Dede für Owomoyela(74.), Valdez für Kuba(78.), Bechmann für Makiadi(83.), Santana für Zidan(90.)
Gelbe Karten: Banovic(40.)
Zuschauer: 80.100


Choreographie vor dem Spiel
Heute waren schon 2 Besucher (40 Hits) hier!
             Kontakt / Impressum
Benutzername:
Kennwort:
Registrieren-->
DFL setzt weiter Spieltage an
BVB gewinnt "Jahrhundertspiel"
BVB feiert 100-Jähriges
BVB nimmt VfL auseinander
Torschützenfest gegen FCN

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=